Schulhaus
Staufer Schulzentrum
Panorama

Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen
(Förderschule)
Annweiler am Trifels

 
Start Kontakt
  Datenschutz  
In den ersten 14 Tagen nach den Ferien wird weiterhin getestet wie bisher, es wird auch wieder vorsichtshalber Maskenpflicht bestehen. Details werden im Laufe der Ferien bekannt gegeben.    

Seite des Landes

Selbsttests an Schulen

Ab dem 21. Juni ist die Maskenpflicht weitgehend aufgehoben. Es gilt Hygienplan Nr. 9. Die Beurlaubungen für die Ganztagsschule, die mit dem Tragen von Masken begründet waren, entfallen ab diesem Tag.
Bis zum 11. Juni besteht weiterhin Wechselunterricht. Ab dem 14. Juni soll dann Präsenzunterricht für alle Klassen- und Jahrgangsstufen möglich sein, wenn die Inzidenz dies hergibt. Die letzten 5 Wochen vor den Sommerferien können die Schüler dann noch einmal gemeinsam zur Schule gehen.
Ab sofort sind die Selbsttests für die Teilnahme am Unterricht verpflichtend vorgeschrieben. Wer den Nachweis eines negativen Tests nicht erbringt, muss das Schulhaus verlassen oder darf es erst gar nicht betreten. Ein Elternbrief mit div. Anhängen erging am Freitag, den 23.04.2021 an die anwesenden Schüler.


Die Tests finden als Einzeltest unter Aufsicht und Anleitung der Lehrer statt. Wir haben ein Testzimmer eingerichtet, so dass die Klassenräume frei bleiben von Testmaterial. In den Klassenräumen wird nicht getestet.
Die Kinder führen die Tests selbst durch. In der Erstlieferung waren Testkits von der Firma Roche. Hier einige Lehrfilme und Informationen dazu.
Die Zweitlieferung kam von AESKU.Rapid.

Bisher an unserer Schule durchgeführte Antigen-Schnelltets:

579

 
   
Ab Montag, dem 22.02.2021, findet für die Primarstufe (1 - 4) ganztägig Wechselunterricht statt.
Mittagessen/Caterer wird zeitnah mit dem Schulträger besprochen.
Die Lehrer dieser Klassen setzen sich mit Ihnen bzgl. der Gruppeneinteilung in Verbindung.
Wir bieten in dieser Zeit weiterhin eine Notbetreuung für Schülerinnen und
Schüler bis einschließlich der Klassenstufe 7 an.
Alle Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 1 tragen
während der gesamten Zeit eine (vorzugsweise medizinische) Maske.
Die Regelung zu den Maskenpausen bleibt weiter bestehen.

Der Fernunterricht (ab Klassenstufe 7) gestaltet sich folgendermaßen:

Die Lehrer richten Lernpakete für die Schülerinnen und Schüler.
Die Lernpakete werden nach Vereinbarung von den Eltern in der Schule abgeholt und
nach Bearbeitung/Erledigung wieder zurückgebracht.

In Ausnahmefällen treffen wir hier auch Sondervereinbarungen.

Wechselunterricht:
Obwohl die Klassenstärke an unserer Schule geringer ist als an Regelschulen können wir
aufgrund der Abstandsvorgaben ( 1,5 Meter in alle Richtungen) nicht eine komplette
Klasse auf einmal einbestellen (die Säle sind ebenfalls kleiner). Jede Klasse wird daher in 2 Gruppen geteilt,
die täglich im Schulbesuch wechseln. So entfällt das Verteilen von Lernpaketen, da die Kinder
ihre Hausaufgaben für den übernächsten Tag immer selber mit nach Hause nehmen.
Gruppe 1: Montag - Mittwoch - Freitag - Dienstag - Donnerstag
Gruppe 2: Dienstag - Donnerstag - Montag - Mittwoch - Freitag

Der Schulträger hat die Verträge für die Ausleihe von iPads inzwischen verschickt.
Nach Eintreffen der restlichen Geräte beim Kreis können diese
dann zügig nach dem Zustandekommen eines Vertrages bei uns
ausgeliehen werden. Ihr Kind benötigt zur Nutzung der iPads zu Schulzwecken eine eMail Adresse.

Die Plattform der Kommunikation ist vorzugsweise
Big Blue Button

      nuff
   
Panorama Termine Datenschutz von vorne Berufsreife Kontakt Schulhof Start Arbeitslehre Aktuelles FSJler